Schulbücher bestellen und dabei sparen? Kein Problem!
Wer keine Lust hat, beim örtlichen Buchhändler teure Preise für neue Schulbücher zu bezahlen, hat zwei Möglichkeiten. Entweder kann man auf gebrauchte Schulbücher zurückgreifen oder Schulbücher günstig als Mängelexemplare ergattern.

Wer gebrauchte Schulbücher im Internet kaufen möchte, kann sich in unserer Übersicht von Anbietern orientieren. Jeder für sich hat seine Vor- und Nachteile. Wer Zeit zum Vergleich hat, kann hier ordentlich sparen.

Die zweite Möglichkeit, um bei der Schulbuch Bestellung zu sparen, besteht in der Suche nach günstigen Mängelexemplaren. Längst sind nicht mehr nur Antiquariate darauf spezialisiert, alte, aber durchaus brauchbare Bücher zu vertreiben.

Schulbücher bestellen bei Arvelle.de


Der Arvelle – Buch- & Medienversand bietet ein riesiges Sortiment an Büchern zu Grabbeltisch-Preisen an. Billige Schulbücher sind auf der Seite leider nicht ganz so komfortabel zu durchforsten wie in anderen Online Shops. So fehlt beispielsweise eine Sortierung nach Fächern, Schwerpunkten oder Klassenstufen. Dafür jedoch sind die Preisvorteile einzelner Titel wirklich bestechend.

Nun klingt das Stichwort “Mängelexemplare” in Bezug auf Unterrichtsmaterial natürlich etwas beängstigend. Wem nützt schon ein Mathebuch mit falschen Zahlen? Bei Arvelle ist diese Angst unbegründet. Für jeden angebotenen Titel liegt eine detaillierte Beschreibung der Mängel vor – meist Lagerspuren wie Dellen oder kleine Kratzer im Einband.

Schulbücher bestellen mit 10% Rabatt
Wer jetzt bei Arvelle.de einkauft, kann durch Eingabe des Gutscheincodes
Arvelle-2-2010 weitere 10% auf seinen Einkauf sparen. Ohne Mindestbestellwert.